Optische Täuschungen

Hin und wieder stolpert man im Internet über völlig bizarre Bilder. Inzwischen ist die computerunterstützte Bildmanipulation so weit fort geschritten, dass erst eine genaue technische Analyse eines Bildes zeigen kann, ob das was man zu sehen glaubt, der mehr oder weniger gestörten Fantasie eines begabten Bildbearbeiters entsprungen ist, oder wo die Realität uns einfach wieder aufs Neue überrascht hat. Dass die  Wirklichkeit schon abstrus genug sein kann und Bilder zum Augen reiben bietet, zeigen die ersten beiden Aufnahmen. Bild drei ist eine schockierende Fotomontage, und Bild vier zeigt die Probleme, die auftreten, wenn sich Realität und Fiktion vermischen.


Tomatenschlacht   Big Ben   Der letzte Tourist   Bin und Bert

49.670 Byte   71.321 Byte   25.520 Byte   21.512 Byte

Wirklich:
In einem spanischen Dorf wird der Überschuss der Tomatenernte einer wirklich sinnvollen Tätigkeit zugeführt.
  Wirklich:
Was wie  Marionetten aussieht, sind die Uhrputzer vom Big Ben
  Wohl falsch:
Ein Fotoapparat, der in den Trümmern des WTC gefunden wurde, barg dieses letzte Bild.
  Richtig und falsch:
Anhänger Bin Ladens hängten dieses Plakat ihres Anführers auf. Was sie übersahen: die Vorlage für den Druck war eine im Internet verbreitete   Fotomontage


Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function mysql_connect() in /var/www/ud06_170/files/unten.html:5 Stack trace: #0 /var/www/ud06_170/html/info/opti.html(69): include() #1 {main} thrown in /var/www/ud06_170/files/unten.html on line 5